Home
Fred Bayer | Rosenheim | Germany | (+49) 8031 86550 | fred@bayerf.de

9 – F – Fluor

F Elementares Fluor greift normales Glas, so daß hier stellvertretend Stinkspat gezeigt wird. Dies ist ein sehr alter Flußspat (Calciumfluorid), der Spuren radioaktiven Materials enthält. Durch den Zerfall wird elementares Fluor freigesetzt, welches beim Zerbrechen des Minerals frei wird und durch seinen charakteristischen Geruch erkennbar ist. Menge: 0.4 g Stinkspat, elementares Fluor unbekannt
F Dies ist echtes elementares Fluor, eingeschmolzen in Quarzglas unter Ausschluß von Feuchtigkeit. Quarzglas widersteht Fluor besser als normales Glas. Menge: 2.5ml.
F In dieser Ansicht kann man die blaßgelbe Farbe erahnen.

Physikalische und chemische Daten
Massenzahl18.9984032
Dichte1.58e-3 g·cm-3
Schmelzpunkt-219 °C
Siedepunkt-188.1 °C
Häufigkeit0.03 %
Elektronegativität4.1
Oxydationsstufen-1
Elektronenkonfiguration[He]2s2 2p5

H   He
Li Be   B C N O F Ne
Na Mg   Al Si P S Cl Ar
K Ca Sc   Ti V Cr Mn Fe Co Ni Cu Zn Ga Ge As Se Br Kr
Rb Sr Y   Zr Nb Mo Tc Ru Rh Pd Ag Cd In Sn Sb Te I Xe
Cs Ba La Ce Pr Nd Pm Sm Eu Gd Tb Dy Ho Er Tm Yb Lu Hf Ta W Re Os Ir Pt Au Hg Tl Pb Bi Po At Rn
Fr Ra Ac Th Pa U Np Pu Am Cm Bk Cf Es Fm Md No Lr Rf Db Sg Bh Hs Mt Ds Rg  
Counter
Last modification: August 10th 2008, 12:04 a.m. — Page generated August 11th 2008, 2:18 a.m. with Django

Valid HTML 4.01 Transitional Valid CSS!